Mein Kind und mich selbst besser verstehen

 

Fragst du dich, wie du dein Kind unterstützen kannst, dass es zu einem guten und großartigen Menschen heranwächst?

 

Machst du dir darüber Sorgen, da dein Kind macht was es will, selten auf dich hört, eigensinnig ist und auch wütend und aggressiv werden kann?

 

Fühlt sich dein Alltag mit deinem Kind dadurch oft wie ein Kampf an? Ein Kampf, der dich nicht selten an deine Grenzen bringt?

 

Möchtest du gerne wissen, was dir dein Kind mit seinem Verhalten eigentlich sagen möchte und was das Wertvolle an eurer Situation ist? Bist du dafür bereit, ganz viel über dich selbst zu erfahren und die Verantwortung für die Qualität eurer Beziehung zu übernehmen?

 

Dann freue ich mich, dir ein paar Impulse geben zu dürfen, wie du das Wundervolle, was dein Kind bereits besitzt, bewahren und eure Beziehung damit stärken kannst.

 

Ich bin weder Medizinerin, noch Psychologin oder Pädagogin. Dafür aber Mutter von zwei fordernden, eigensinnigen und willensstarken Kindern, die mir seit 6 bzw. 9 Jahren täglich aufs Neue die Augen und mein Herz öffnen.

 

Ich habe mich vor ein paar Jahren auf die Suche gemacht nach Antworten. Antworten auf Fragen wie: Wer bin ich? Warum denke, fühle und handele ich so wie ich es tue? Wie haben meine kindlichen Erfahrungen mein heutiges Leben geprägt? Was möchte ich an meine Kinder weitergeben und was möchte ich anders machen? Wer möchte ich sein, vor allem für meine Kinder? Welche Art von Beziehung möchte ich gerne leben, zu mir selbst, zu meinen Kindern, zu meinen Mitmenschen? Ist eine gute und vertrauensvolle Beziehung zu meinen Kindern mit Erziehung möglich?

 

Ich weiß wie es sich anfühlt, wenn es im Alltag drunter und drüber geht, die Nerven blank liegen und die Hilflosigkeit im Anmarsch ist. Ich kenne die Situationen, in denen es sich so anfühlt, die Kontrolle über das Kind zu verlieren (und über mich selbst gleich mit). Ich weiß wie es ist, es anders machen zu wollen und sich dann doch in Situationen wiederzufinden, in denen man nicht mehr landen wollte. Ich kenne diesen unsicheren Raum zwischen dem Einen was man nicht mehr will und dem Anderen was man aber noch nicht kann. 

 

Ich kenne aber auch all die Momente, in welchen ich meinen Kindern unendlich dankbar bin, weil ich durch sie die Chance bekomme, in mir etwas zu erkennen und zu heilen, was ich ohne sie niemals hätte sehen können. Ich spüre mehr und mehr die Momente, in denen es sich für uns viel besser anfühlt, weil ich anders denke und handele und welchen positiven Einfluss dies auf unsere Beziehung hat.

 

Ich mache nach wie vor Fehler und manchmal fühlt es sich auch wie ein Rückschritt an. Doch ich fühle, der Weg den ich gehe, ist richtig.

 

Von mir wirst du kein Patentrezept bekommen, denn jede Lösung ist so individuell und einzigartig wie auch du und dein Kind. Und für manche Situationen habe ich auch schlichtweg (noch) keine Lösung. Auch wirst du von mir kein RICHTIG oder FALSCH hören, dafür aber was GUT und was eher SCHLECHT für dich und dein Kind ist.

Mit Lehrbuchwissen kann ich dir auch nicht weiterhelfen, dafür aber mit meinem gefühlten, erlebten Wissen, aufgrund meiner Erfahrungen (als Mutter und als Tochter meiner Eltern) und der Impulse, welche für mich wertvoll waren.

 

Wenn auch du etwas an eurer Situation ändern möchtest, aber nicht weißt was und wie, dann freue ich mich, wenn du dich bei mir meldest.

 

Austausch und Impulse

Kennlernstunde:           30 EUR

jede weitere Stunde:    45 EUR

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Energetische Begleitung - Carina Spey

Anrufen

E-Mail

Anfahrt